https://www.youtube.com/watch?v=at7y_O-vLVU

Das erwartet Dich

Grundsätzlich kann es sein, dass sowohl die Entspannungsverfahren in die Beratungssitzungen einfliessen, als auch beratende Komponente die Entspannungssitzungen oder das Training ausschmücken. Alles ergänzt sich gegenseitig hervorragend, wodurch eine klare Abgrenzung wenig Sinn macht. Weiteres steht es im Sinne von Health Performance mit diesen Schwerpunkten eine Zusammenarbeit zu gestalten. 

Medizinische Entspannungsverfahren

In die Kategorie der medizinischen Entspannungsverfahren gehören insbesondere das Autogene Training nach Schultz, die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson und die Achtsamkeits-Interozeption. Medizinisch aus dem Grund, weil alle Verfahren ihre Wirkung bis in alle Systeme unseres Organismus übertragen und eine nachhaltige Optimierung sämtlicher Prozesse sowohl auf physischer als auch psychischer Ebene nach sich ziehen. Alle Verfahren sind wissenschaftlich erwiesen und geniessen eine grosse Beliebtheit nicht nur bei Privatpersonen, sondern auch bei rehabilitativen Einrichtungen, Arzt- und Psychotherapiepraxen aber auch Gesundheitsinstitutionen oder alternativ-medizinischen Praxen.

Med. Autogenes Training
Das Autogene Training ist ein gedanklich-orientiertes Verfahren und löst mittels sich selbst innerlich gesprochenen Formeln auf den Organismus bezogen eine ganzheitliche Entspannungsreaktion aus. Die Aufmerksamkeit wird achtsam auf das Empfinden des Körpers gelenkt und leitet den Menschen in einen von Akzeptanz geprägten Zustand. Das Autogene Training ist vor allem für Personen mit:
– Schmerzsymptomatiken aufgrund verspannter Muskulatur
– Bluthochdruck
– Kopfschmerzen & Migräne
– Stressreaktionen psychischer Ursachen
– u.v.m.
sehr geeignet und ist in Anleitung einer professionellen Fachperson gut erlernbar.

Med. Progressive Muskelentspannung
Die Progressive Muskelentspannung ist ein handlungs-basiertes Verfahren, welches durch das aktive Anspannen, wieder Loslassen und insbesondere das Hineinspüren einzelner Muskelgruppen seine Entspannungsreaktion induziert.
Dieses Verfahren ist unter anderem besonders für Personen mit:
– Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwierigkeiten
– Schmerzsymptomatiken aufgrund verspannter Muskulatur
– Stressreaktionen psychischer Ursachen
– Angst- und Paniksymptomatiken
– u.v.m.

sehr geeignet und lässt sich unter Anleitung einer professionellen Fachperson sehr gut und zeitnah erlernen.

Med. Achtsamkeitsmeditation (Achtsamkeits-Interozeption)
Die Achtsamkeits-interozeption beruht auf dem Ziel einer achtsamen und akzeptierenden Haltung sich selbst gegenüber und diese Haltung sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld zu übertragen, um so allfällige Stressreaktionen (körperlich, gedanklich & emotional) optimal regulieren zu können. In verschiedenen Körperhaltung wie dem Stehen, Sitzen oder Liegen werden die Techniken angewendet und ermöglichen einen optimalen Zugang zum Körper und dessen Empfinden. Diese Erkenntnisse unterstützen den Menschen in seinem Alltag, um aufkommende Stressanzeichen frühzeitig zu erkennen und zu intervenieren. Die Achtsamkeits-Interozeption ist vor allem geeignet für:
– das Durchbrechen negativer, belastenden Gedanken
– den Aufbau von Ruhe, Gelassenheit und einer inneren Balance
– das Erlernen von Akzeptanz sich selbst und dem Umfeld gegenüber
– das Einnehmen einer wertschätzender Haltung
– das Erlernen im gegenwärtigen Moment zu sein

Schmerzlinderung

Schmerzen jeglicher Art mindern.

Förderung des Herz-Kreislaufsystems

Das Körper- und Immunsystem stärken.

Selbstwirksamkeit

Den Alltag durch selbstaktives Handeln leben und Herausforderungen bewältigen.

Ruhe & Gelassenheit

Sich selbst zur Ruhe bringen.

Stress- und Selbstmanagement

In den Beratungssitzungen legen wir unseren Fokus auf individuelle Fragestellungen rund um Themen wie das persönliche Stress- und Selbstmanagement, das Gesundheitsverhalten oder auch den Umgang mit chronischen Schmerzen.
Mit Hilfe verschiedenster Techniken und Tools erarbeiten wir zusammen den geeigneten Weg mit dem Ziel, ein Instrument an die Hand zu bekommen, mit dem du in Zukunft dein Anliegen erfolgreich bewältigen / regulieren kannst. 
Die Sitzungen finden in der Regel im Onlinesetting statt und dauern 60 Minuten. Bei ausdrücklichem Wunsch und nach Rücksprache ist es auch möglich die Sitzung(en) persönlich in den Räumlichkeiten von Health Performance abzuhalten.

Ressourcenaktivierung

Stärken und Fähigkeiten werden reaktiviert, aufgebaut und anerkannt.

Resilienzaufbau

Die Widerstandskraft alltäglicher Stressoren baut sich auf.

Selbstakzeptanz

Sich selbst annehmen, wertschätzen und helfen.

Life-Balance

Den Alltag mit Gelassenheit und achtsamen Handeln leben.

Entspannte Bewegung

Wenn die Bewegung dein Element ist, wirst du dich in unseren Online-Personal-Trainings der entspannten Art mit deinem Körper auf eine ganz neue Art verbinden. Den Fokus nicht auf Höchstleistung sondern auf ein Gesundheitstraining gerichtet, entwickeln wir zusammen dein individuelles den Bedürfnissen zugeschneidertes Trainingskonzept. Das Training wird abwechslungsreich gestaltet mit Bewegungselementen aus dem klassischen Gesundheitstraining, dem Yoga, aber auch aus dem Qi Gong oder den eigens entwickelten Bewegungskonzepten. 
Die Einheiten finden in der Regel im Onlinesetting oder bei ausdrücklichem Wunsch der freien Umgebung von Health Performance statt.

Individuell

So einzigartig wie jeder Mensch.

Prophylaktisch

Gesundheitschädigende Beschwerden vorbeugen.

Stärke

Körper, Seele & Geist stärken.

Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit mit deinem Körper fördern.